Willkommen auf der Seite von den
Senioren 06.

INFO

 

Unsere Senioren 06 starten am 14.01.2017 mit einem
Senioren Hallenturnier in die neue Saison.

Die Senioren 06 würden sich über zahlreiche Zuschauer sehr freuen.


Unser Kader:
Thomas Waage, Mario Helperstorfer, Roman Dirisamer, Andreas Pühringer, Gerold Seelmann,
Almir Cerimovic, Dragan Nedeljkovic, Senad Begic, Ertan Nacak

Turnier Infos:

 

 

INFO

 

Am 18.06.2016 nahmen die Thalheimer Senioren 06
beim Seniorenturnier in Pichl teil.
Dabei wurde der
tolle 4. Platz erreicht.



Unser Kader:
Hassan Tarakci, Roman Dirisamer, Andreas Pühringer, Adi Krumhuber, Saban Coralic,
Thomas Waage, Andreas Rieger, Gerold Seelmann, MarioHelperstorfer
Nicht auf Foto: Muharem Kolakovic

Hier ein paar Fotos

 

 

INFO

Thalheimer Senioren 06 erreichten den 2. Platz.

Am 19.12.2015 erreichte unsere Seniorenmannschaft den tollen 2. Platz beim Seniorenturnier in Neuhofen/K.
Der 1.Platz ging an den Gastgeber Neuhofen. Im allen ein sehr tolles Turnier wo wir alle sehr viel Spaß hatten.


Michael Zaiser, Thomas Waage, Saban Coralic, Muharem Kolakovic, Adi Krumhuber, Gerold Seelmann,
Senad Begic, Mario Helperstorfer, Andreas Pühringer, Almir Cerimovic, Hassan Tarakci

Senioren 06 beim Kegeln

Am Freitag, den 21. März fanden sich 8 Senioren 06 - Mitglieder zum diesjährigen Kegelabend beim Stillen Zecher in Wels ein. Senioren- und Feuerwehrboss "Christof" war aufgrund eines Notfalles nur kurz zu Besuch. So teilten sich die eifrigen Kegler per Kartenlos in 2 Gruppen zu je 4 Personen.

Team “Obmann”: Wolfgang, Dirk, Marika und Mario.
Team “Seki”: Robert, Thomas, Stefan und Helmut.

Ein deutliches Plus fand man immer wieder bei Team Seki, obwohl es einmal ziemlich knapp war und Thomas mit den letzten Schüben das Team Obmann in Staunen versetzte, als er diese wortwörtlich auf die Verliererschiene schob!
Oft gelang das dem Team Obmann durch "Nullrunden" selbst. Aus 4 Spielen konnte aber auch einmal das Team Obmann gewinnen - Gerüchten zufolge nur, um den Frust nicht zu sehr zu schnürren. So kegelte man munter und fröhlich bis zur Geisterstunde, und Jedem war danach auch klar: Fussballspielen können wir deutlich besser!

INFO

Bereits zum vierten Mal veranstalteten unsere Senioren 06 das Kleinfeld Turnier für unsere Nachwuchsmannschaften. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt zu 100% in die Nachwuchskassa.

Ein Dank an alle die bei diesem Event mitgeholfen haben. Danke.

Neuer Vorstand der Seniorn 06

Vorstand der Senioren 06 - 2012

Obmann
Obmann Stv.


-Wolfgang Weingartner
Christof Steinkogler
Wolfgang Weingartner
0650 3908873
0664 1430580
   
Schriftführer
Kassier
Helmut Bauer
Mario Helperstorfer
0676 5124108
 
Zeugwart
 
PR-Beauftragter
Paul Mayer  
Thomas Waage
Paul Mayer
 
Thomas Waage
0650 5511261
 
0676 5124109


INFO

FREUNDSCHAFTSSPIEL gegen SV PICHL-SENIOREN!

endete in einem sehr fairen Match mit einer "knappen" Niederlage 11:4

      vs.   

Nach dem Match wurden wir von den Pichlern Sportsfreunden noch auf ein Essen und Getränk eingeladen. Auf diesen Weg möchten wir uns für die Einladung recht herzlich bedanken, es war ein toller Fußballabend.

Info - Freundschaftsspiel

Am Freitag dem 18.05.2012 waren die Thalheimer Senioren 06 bei den Senioren von Kematen am Innbach zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Union Thalheim musste auf Wolfgang Weingartner, Dragan Nedelkovic, Yilmaz Sinirtas und Stefan Stinglmair verzichten. Ausgeholfen hat uns dafür Ex-Kapitän der Thalheimer Kampfmannschaft und hoffentlich bald Mitglied der Senioren 06 Karl Klement.

Bei bestem Fußballwetter pfiff der sehr gute und faire Schiri die Partie pünktlich um 19:00 Uhr an. Thalheim war in den ersten 20 Minuten die spielbestimmende Mannschaft und es wurden auch gleich ein paar Chancen herausgespielt. Durch einen Fehler der Hintermannschaft von Kematen konnte "Feuerwehrmann und die Stimme von Union Thalheim" Christof Steinkogler das erste Tor für Thalheim erzielen. Einige Minuten später stand "Medienboss" Thomas Waage goldrichtig und schob den Ball über die Linie. Jetzt wachten die Senioren von Kematen auf und spielten sich einige Chancen heraus. Die Thalheimer Hintermannschaft brachte den Ball nicht aus dem Sechzehner und so fiel auch schon das Tor. Aber die Thalheimer fanden die richtige Antwort. Ein Traum Lochpass von Ex-Kapitän Karl Klement an Thomas Waage. Er lief der Hintermannschaft von Kematen davon und schoss trocken ins lange Eck. Halbzeitstand 1:3
Nach der Pause fanden die Gastgeber besser ins Spiel und drückten die Thalheimer in die eigene Hälfte. Die Hintermannschaft rund um "OLD BOY" Hasi Haslgruber stand aber "teilweise" sehr gut und so konnten die gefährlichen Angriffe von Kematen großteils abgefangen werden. Das 1:4 war auch wundschön anzusehen. Eine scharfe Hereingabe von "PIZZA KEBAP Koch" Hasan konnte die Nummer 12 von Kematen nur mit einem Eigentor (Kreuzeck) abwehren. Keine Chance für den gut spielenden Schlussmann. Thalheim wollte die Entscheidung und so wurde mehr in der Offensive gemacht. Thalheim rückte auf und spielte sich durch ein sehenswürdiges Kurzpassspiel auch gleich ein paar Chancen heraus, aber Ex-Kabitän Karl Klement hatte sein Visier nicht richtig eingestellt und schoss die Vögel vom Himmel ab. Eine Chance konnte unser Fotograf Thomas Waage nutzen und netzte mit einem tollen Schuss vom 16er ins lange Eck. Danach schalteten die Thalheimer "gezwungenermaßen" einen Gang runter. Durch einen schweren Fehler von "Old Boy" Haslgruber kamen die Gastgeber zum Anschlusstreffer. Die Thalheimer sichtlich geschockt, denn nur 2 Minuten später fiel auch gleich durch einen Stellungsfehler der gesamten Thalheimer Hintermannschaft das nächste Tor für Kematen und so wurde es noch einmal spannend. Die Senioren von Kematen spielten jetzt besser als die Thalheimer, konnten aber kein Tor mehr erzielen. In den Schlussminuten kamen die Thalheimer wieder zu einigen Chancen, aber auch diese wurden nicht mehr genutzt. Endstand 3:5

Ein Tolles und faires Freundschaftsspiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten.

Im Namen der Union Thalheim Senioren 06 wünschen wir dem verletzten Spieler gute und schnelle Besserung und bedanken uns für die gute Jause nach dem Match.

Unser Kader:

hinten v.l.n.r.: Hasan Tarakci, Christian Haslgruber, Christof Steinkogler, Mario Helperstorfer, Helmut Bauer, Paul Mayr, Thomas Moser
vorne. v.l.n.r.: Thomas Waage, Karl Klement, Reuf Fajcovic, Andreas Pühringer, Saban Coralic, Erwin Fuchsberger, Senad Begic

Seniorenmannschaft 2012

hinten vlnr.:        Yilmaz Sinirtas, Robert Junek, Hasan Tarakci, Christian Haslgruber, Thomas Waage, Stefan Stinglmair, Helmut Bauer,                              Erwin Fuchsberger
vorne:                  Mario Helperstorfer, Reuf Fajcovic, Andreas Pühringer, Wolfgang Weingartner, Senad Begic, Dragan Nedeljkovic
Nicht auf Foto:  Christof Steinkogler, Thomas Moser, Paul Mayr, Saban Coralic

INFO


Am 28.01.12 fand das "3. Ludwig Simmerle Gedenkturnier" in der Pernauer Sporthalle statt! Pünktlich um 15.00 Uhr startet der Bewerb für "Seniorenmannschaften".
Wir waren wieder Live dabei und unter der Leitung von Geburtstagskind und Obmann der Senioren 06 Dragan Nedeljkovic erreichten wir den 5 Platz. Es fehlte uns nur ein Tor um eine bessere Platzierung zu erreichen.



Das wichtigste an einem solchen Turnier sollte die Freude und der Spaß am Kicken sein, dies haben aber einige an diesem Tag wohl vergessen. Im Namen der Union Thalheim Senioren 06 möchte ich mich für das Fehlverhalten entschuldigen und bedanke mich für die Einladung.


hinten v.l.n.r.: Stefan Stinglmair, Dragan Nedeljkovic, Erwin Fuchsberger, Yilmaz Sinirtas, Thomas Moser, Saban Coralic,
vorne v.l.n.r.: Thomas Waage, Hasan Tarakci, Andreas Pühringer, Senad Begic, Mario Helperstorfer

Senioren für Junioren Fußballturnier

Info


Am Samstag, den 19.02.2011 nahmen die Senioren 06 am Ludwig Simmerle Gedenk – Hallenturnier teil. Das von Blaue Elf Wels sehr gut organisierte Seniorenturnier, bei dem 6 Mannschaften um den Sieg kämpften, blieb bis zum Schluß spannend. Nachdem die Thalheimer Senioren, wie fast immer, das 1. Spiel verschlafen hatten ( 0:3 ), kamen sie immer besser in Schwung und gewannen die restlichen 4 Spiele. Punktegleich mit dem Sieger belegten die Senioren 06 den ausgezeichneten 2. Platz. Dieser wurde anschließend im Azzuro ausgiebig gefeiert.


hinten v.l.n.r.: Thomas Moser, Yilmaz Sinirtas, Esad Mahmutovic, Andreas Pühringer, Reuf Fajcovic, Thomas Waage
vorne: Andreas Mitterhumer, Mario Helperstorfer, Thomas Oelschlägel, Dragan Nedeljkovic

Alle Infos zum Turnier findet Ihr hier: Ludwig Simmerle Gedenk - Hallenturnier

Infos zum Turnier: Senioren für Junioren

Hier alle Informationen

Info zum 1. Freundschaftsspiel gegen Pettenbach

Am Mittwoch dem 26.Mai 2010 waren wir Gast bei unseren Sportskollegen und Senioren in Pettenbach. Da wir einige Ausfälle verzeichnen mussten wurden wir von unseren Tormanntrainer Thomas Oelschlägel, U16 Trainer Esad Mahmutovic und unserem ehemaligen sportlichen Leiter Christian Haslgruber unterstützt. Nicht dabei sein konnten Stefan Stinglmair, Christof Steinkogler, Werner Franz, Robert Junek, Fajcovic Reuf und Thomas Moser.

Trotz dieser vielen Ausfälle fuhren wir mit einem guten Gefühl in die wunderschöne Sportanlage nach Pettenbach.

Pünktlich um 19:30 Uhr pfiff der Schiri das Freundschaftsspiel der Senioren an. Nach einem kurzen Abtasten wurde gleich deutlich, wer hier wem das Spiel aufzwang. Pettenbach war einfach die bessere Mannschaft, aber die erste Chance hatten die Senioren aus Thalheim. Bei einem Abspielfehler der Gäste holte sich Pizzakoch Azzuro Yli das runde Leder und stand plötzlich alleine vorm Gästekeeper, er brachte aber den Ball nicht im Tor unter. Kurze Zeit später waren es die Gäste die den Ball in den Maschen zappeln liesen. Zu gut spielten sie aus dem Mittelfeld und so wurde unsere Verteidigung leicht ausgespielt und Oeli hatte bei einem Schuss aus kurzer Distanz keine Chance. Thalheim war bemüht den Anschlusstreffer zu machen. Nach einem herrlichen und vorbildlichen Doppelpass von Vereinsfotograf Thomas Waage und Michael Kube wurde die gut organisierte Hintermannschaft ausgespielt und so hatte unser Fotograf freie Bahn. Aber auch er konnte diese Chance nicht verwerten. Nach einigen Mittefeldgeplänkeln setzte sich Ex-Bundesligaprofi "Wauki" Waldhör alleine durch und überspielte im Alleingang die Thalheimer Abwehr und schob den Ball an Oeli vorbei ins lange Eck. Kurz vor der Halbzeitpause hatte Yli eine weitere 100%ige Chance am Fuß, aber auch diese vergeigte er stümperhaft. Beim Stand von 2:0 für Pettenbach ging es in die kurze Verschnaufpause.

Nach neuen Taktikanweisungen von Trainerguru Dragan wollte man doch noch eine Ergebniskorrektur herbeiführen. Thalheim agierte darauf hin aber zu offensiv, und Pettenbach nützte eine von vielen Chancen zum verdienten 3:0. Weitere Chancen von Thalheim konnten leider von Thomas Waage (3 Chancen) auch aufgrund schlechter Witterungsverhältnissen und unvermögen nicht genutzt werden. Es blieb beim Endstand von 3:0 für Pettenbach.

Im Anschluß ging es zur Spielnachbesprechung in unser Stammlokal Azzuro nach Thalheim.

Alles in Allem ein sehr faires und gutes Spiel beider Mannschaften, wobei Pettenbach die stärke Mannschaft war. Wir hoffen auf ein Wiedersehen im Herbst.

Info zum Marchtrenker Hallenturnier

Leider stand das Hallenturnier in der schönen Marchtrenker Halle unter keinem guten Stern. Bereits durch viele krankheits,-verletzungs und arbeitsbedingter Ausfälle (Dragan, Waage, Werner, Shaban, Illi usw. ) konnte nur eine Rumpftruppe der Senioren verstärkt durch Torwartlegende Oeli und U16 Meistertrainer Esad den Weg nach Marchtrenk antreten.

Nachdem wir unsere Gegner zu Gesicht bekamen, deren Durchschnittsalter um 20 Jahre lag (Senioren Thalheim 40,5 Jahre) war jedem klar, dass bei diesem Turnier nichts zu holen war. Überraschenderweise lagen wir aber nach 4 Spielen mit 3 Siegen und einem Unentschieden an der Spitze der Tabelle.

 

Hauptverantwortlich dafür war Oeli, der mit Weltklasseparaden mit Abstand zum besten Tormann des Turniers avancierte.



Nachdem sich mehrere Thalheimer Spieler schwere Verletzungen zuzogen ( Kreuzbandriss, Zehenbruch, Daumenverletzung) war die Luft nicht nur wegen des großen Altersunterschieds draußen.

 

 

Da konnten auch die sehr schönen neuen Dressen, gesponsert von unserem Trainer und Fahrschulbesitzer Dragan (Fahrschule Oliver) nicht mehr helfen und so konnte nur noch ein Unentschieden aus den letzten 4 Spielen erreicht werden. Am Ende erreichten wir den guten 5.Platz von 9 Mannschaften.

 

Zum Abschluss gings ins Azzuro wo Dressensponsor Dragan zum Essen und Trinken einlud. Auch Illi lies sich wie immer nicht lumpen und spendierte ein paar Runden hochprozentiges.

Fazit:
Ein durchaus gut organisiertes Turnier in einer für 4+1 Spieler zu großen Halle und Schiedsrichter die keine waren. Liebe Marchtrenker Freunde, wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele gegen euch auf dem Rasen aber für euer Hallenturnier sind wir leider zu alt.

Zum Schluß möchte ich mich im Namen der Senioren wieder einmal bei unserem Fotografen Thomas Waage bedanken der wie immer wunderbare Bilder gschossen hat und nebenbei als
Co-Trainer fungierte.

Hier gehts zu den Ergebnissen
Alle Fotos vom Turnier

Senioren 06 Mannschaft 2009:



oben vlnr.: Thomas Moser, Stefan Stinglmair, Wolfgang Weingartner, Werner Franz, Christian Licht
mitte:          Dragan Nedeljkovic, Thomas Waage, Paul Mayr, Dominic Donkor
unten:         Michael Kube, Ekrem Sejdini, Mario Helperstorfer, Kurt Schiebler, Günther Raab, Yilmaz Sinirtas, Heinz Herzberger


 

Sie möchten sich bei uns anmelden?
Unser Obmann Herr Christof Steinkogler freuet sich schon auf Ihren Kontakt.

Obmann
Christof Steinkogler
0650 3908873




Unsere Senioren 06 werden unterstützt von:
 

azzuro

Fahrschule Oliver
 

Esadt Mahmutovic Thomas Bernhard Andreas Pühringer Wolfgang Weingartner Dragan Nedeljkovic Robert Junek Reuf Fajcovic Michael Kube Thomas Oelschlägel Mario Helperstorfer Klick hier für mehr Info Klick hier für mehr Infos